DG 300 Club Elan, D-4578 'WE'

Einsitziges Leistungs-Segelflugzeug

Die DG 300 wurde 1988 als Nachfolger für die ASW 15 gekauft. Sie steht Scheinpiloten für Streckenflüge und längere Thermikflüge zur Verfügung. Zu diesem Zweck ist sie auch mit einem Streckenflugrechner LX4000 (mit GPS) ausgerüstet. Die Maschine ist auch regelmäßig unterwegs, wenn unsere Mitglieder damit in Urlaub oder auf einen Wettbewerb fahren.

 

Hersteller der Maschine ist die Firma ELAN in Slowenien (heute AMS), die die Flugzeuge für die Firma Glaser-Dirks (jetzt DG-Flugzeugbau) herstellte. Die DG 300 befindet sich auch heute noch in der Version DG 303 in Produktion. 1983 war Erstflug des Prototypen.

Daten:

Hersteller:

ELAN Slovenien, Lizenz Glaser-Dirks Bruchsal

Kennzeichen:

D-4578

 

Werknummer:

3E-297/C15

Taufname:

---

Wettb.-Kennz.:

"WE"

In Vereinsbesitz:

1988 - heute

   

Technische Daten:

Anzahl Sitze:

1

Rumpflänge:

6.80 m

Spannweite:

15.00 m

Flügelfläche:

10.27 qm

Leergewicht:

245 kg

Fluggewicht:

525 kg

Flächenbelastung:

31.0-49.0 kg/qm

Mindestgeschw.:

63 km/h

Höchstgeschw.:

270 km/h

Sinkgeschw.:

0.59 m/s bei 78 km/h

Beste Gleitzahl:

39.5 bei 93 km/h